Wer wir sind

 

Vita

Ravena

geboren 1978
studierte Lehramt für Primarstufe mit 1. &. 2. Examen, arbeitet aber heute nicht als Lehrerin
Weiterbildung „Grundwissen Psychologie“
Psychologische Beraterin
Heilpraktikerin für Psychotherapie i.A.

3-jährige schamanische Ausbildung bei Be-Geistert Leben
div. schamanische Fortbildungen bei der FSS
Reiki (I. – III. Grad)

Schamanische und magische Fäden zogen sich schon immer durch mein Leben – nur wusste ich als Kind noch nicht, dass diese Dinge einen Namen haben. Seit nunmehr zwanzig Jahren beschäftige ich mich ganz bewusst mit meiner Spiritualität und gestalte meinen Lebenspfad. Dabei fühle ich mich in der nordisch-mythologischen Bilderwelt zu Hause. Runen, alte Göttinnen und Götter sowie die Geister in allen Welten begleiten meinen Weg. Die volle Kraft der Weiblichkeit öffnete sich mir erst vor relativ kurzer Zeit, dafür jedoch mit einem gewaltigen „Knall“. Mit anderen Frauen – Schwestern – gemeinsam erfahre ich immer wieder aufs Neue ein unglaubliches Potenzial an Kreativität, Lebenslust, Heilung und Liebe! Daher rückt die spirituelle Arbeit mit Frauen immer weiter ins Zentrum meines Lebens.

 

 

Karmindra


geboren 1984
Gesundheits- & Krankenpflegerin, seit 2009 im psychiatrischen Fachbereich tätig
ausgebildete DTB Entspannungstrainerin
Heilpraktikerin für Psychotherapie i.A.

ausgebildet in schamanischen Grundtechniken bei Nicole Goeke
Reikigrad (I. – II. Grad)
AROLO Tifar (I. – II. Grad)
Deeksha Geberin

Das Interesse an Spiritualität begleitet mich schon mein Leben lang. Zu Jugendzeiten fand ich im naturspirituellen Bereich eine Heimat, welche stark mit etwas in mir in Resonanz ging. Seit dem fühle ich mich dort tief verwurzelt und behütet. Über die Jahre hinweg durfte ich mit vielen wunderbaren Menschen zusammenarbeiten, wachsen, lernen und lehren. Rituale, Meditationen, Trancetechniken, Yoga, Achtsamkeit, Ritualismus, Gesang & Tanz sind dabei nur einige vieler vertrauter Elemente. Dabei hat mir die Arbeit rund um das Thema Weiblichkeit & Frau sein in all seinen Aspekten – göttlich wie weltlich – immer viel bedeutet. Wenn Frauen zusammen kommen entsteht ein beeindruckender, heiliger Raum. Diese Qualität berührt mich tief, begeistert und fasziniert mich immer wieder aufs Neue. Umso mehr freue ich mich, dazu beizutragen, diese Erfahrung möglichst vielen Frauen zugänglich zu machen.

Merken